Ausgezeichnet von: Aktienchancen.de bringt Ihnen die besten kostenlosen Aktien- tipps in Deutschland auf Ihr Email-Postfach

Sie wurden mit großer Spannung erwartet. Dienstagabend nach Börsenschluss in New York war es dann soweit: Der Lifestyle-Konzern Apple hat seine Quartalszahlen veröffentlicht. Die Flüsterschätzungen waren zuvor von einem Gewinn je Aktie von 1,95 Dollar (Konsensschätzungen 1,81 Dollar) und einem Umsatz von 49,26 Milliarden Dollar ausgegangen.

Jul
17
2015

Gold ist seit je her der Stoff aus dem die Träume und die Mythen sind. Doch in letzter Zeit sind es für die Anleger eher die Albträume. Krisen hier, Krisen da. Doch der Goldpreis kommt immer weiter unter die Räder. War Gold früher nicht immer eine Krisenwährung? In der Tat, aber Gold war schon immer vor allem eine Krisenwährung für den Krisenfall Inflation. Doch genau diese Krise ist bislang ausgeblieben. Bislang.

Angesichts der vielen potenziell extrem bedrohlichen Krisen, notiert der DAX noch erstaunlich nahe an seinem Rekordhoch! Das Jahr 2015 ist nun etwas mehr als zur Hälfte vorbei. Man kann schon jetzt sagen, dass das Finanzmarktjahr als ein Jahr der multiplen Krisen in die Annalen eingehen wird. Die Ukraine- Krise ist eine Dauerbrenner, der derzeit eigentlich kaum noch beachtet wird, aber kaum an Brisanz verloren hat.

Es wird ein heißes Wochenende, das uns da bevor steht! Diesmal sogar im doppelten Sinn. Einerseits hat Hitze-Hoch „Annelie“ Deutschland fest im Griff und soll die Temperaturen auf bis zu 40 Grad hochtreiben. Hier in Frankfurt sollen es immerhin 38 Grad werden! Das wird uns Deutsche mächtig ins Schwitzen bringen und den Eis-, Getränke- und Grillkohleumsatz mächtig in die Höhe treiben.

Jun
26
2015

Es ist ein nervenaufreibendes Hin und Her in der Causa Griechenland. Beinahe im Stundenrhythmus kommen gegensätzliche Äußerungen über die Erfolgsaussichten. Wie sollen Anleger sich da positionieren? Meiner Meinung nach wird es auf jeden Fall zu einer Einigung kommen!

Mal ein paar Zahlen zu Griechenland: Weniger als zwei Prozent hat Griechenland Anteil am Bruttoinlandsprodukt der Eurozone, dafür aber mehr als drei Prozent an den gesamten Schulden der Eurozone. An der Bevölkerung der Eurozone von circa 337 Millionen Menschen haben die Griechen mit ihren elf Millionen Einwohnern ebenfalls einen Anteil von etwas mehr als drei Prozent.

Jun
12
2015

Diese Börsenwoche war bislang sehr aufschlussreich. Bin ich in der Vorwoche noch davon ausgegangen, dass der wankende Anleihenmarkt der Hauptbelastungsfaktor ist und eine gewisse Überhitzung sowie Griechenland die Probleme sind, die den DAX bremsen, weiß ich es nun besser.

Jun
5
2015

Die deutsche Wirtschaft brummt. Die Deutschen konsumieren viel und der Export wird weiter von dem schwachen Euro angefeuert. Daher verwundert es nicht, dass die Bundesbank am Freitag sehr optimistische Töne in ihrer halbjährlichen Prognose anschlägt.

Der norwegische Staatsfonds gilt mit seinen 835 Milliarden Euro Volumen als einer der einflussreichsten. Nun macht der Fonds nach Vorgaben der Regierung auch Politik. Umweltpolitik. Das scheint auf den ersten Blick paradox, hat Norwegen seinen gigantischen Reichtum doch mit Öl und Gas verdient.

Mai
15
2015

Zwar habe ich schon in der Vorwoche an dieser Stelle über die Chancen einer Renaissance des Goldpreises kommentiert. Doch eine aktuelle Marktentwicklung lässt es angebracht erscheinen, dass ich mich heute erneut mit dem Thema Gold beschäftige.

Unsere Leser kennen die Gewinner Aktien! Sie auch?

Hier eintragen:
Nur für neue Leser:
E-Book "Börsenwissen für mehr Erfolg!" + Börsenseminar-Gutschein (Wert 660 €) + Trading-DVD