Ausgezeichnet von: Aktienchancen.de bringt Ihnen die besten kostenlosen Aktien- tipps in Deutschland auf Ihr Email-Postfach

Dez
11
2015

Es gibt viele Beispiele für Unternehmen, die lange Zeit mit Problemen kämpfen, aber dann irgendwann – meist durch einen Personalwechsel an der Vorstandsspitze oder durch Neustrukturierungen – die Kurve bekommen. Nordex ist so ein Beispiel. Das Unternehmen rutschte 2011 in die Verlustzone und 2012 wurde das Minus noch dicker. Insgesamt türmte das Unternehmen in dieser Zeit mehr als 140 Millionen Euro Verluste auf. Eine von Nordex (ISIN: DE000A0D6554 | WKN: A0D655) begebene Anleihe notierte damals bei 76,5 Prozent des Nominalwertes, was auf eine Recht hohe Ausfallwahrscheinlichkeit hindeutete. Die Anleihe wird nun im April fällig und notiert längst wieder bei 101,4 Prozent. Nordex ist längst … mehr lesen

Dez
4
2015

von Carsten Englert Frankfurt, 04.12.2015: Es war mal wieder Draghi Time! Und erneut ist es unserem italienischen Super- Mario gelungen, die Märkte in Wallung zu bringen und das selbst für seine Verhältnisse heftig! Mario Draghi und die Europäische Zentralbank haben angekündigt, das Quantitative Easing auszuweiten bis mindestens März 2017. Ursprünglich war das Programm nur bis zum September 2016 angedacht. Zudem können ab sofort auch Schuldtitel von lokalen und regionalen Regierungen gekauft werden. Die Höhe der Anleihenkäufe bleibt unverändert bei 60 Milliarden Euro im Monat. Dazu hat die EZB den Einlagenzinssatz – also der Satz, den Banken bekommen, oder jetzt viel mehr … mehr lesen

Unsere Leser kennen die Gewinner Aktien! Sie auch?

Hier eintragen:
Nur für neue Leser:
E-Book "Börsenwissen für mehr Erfolg!" + Börsenseminar-Gutschein (Wert 660 €) + Trading-DVD