Ausgezeichnet von: Aktienchancen.de bringt Ihnen die besten kostenlosen Aktien- tipps in Deutschland auf Ihr Email-Postfach

von Carsten Englert, Chefredakteur „Investoren-Kompass“   Nun ist es soweit, dass sehr ereignisreiche Jahr 2013 geht dem Ende entgegen. Am kommenden Montag ist der letzte Handelstag des Jahres. Der DAX hat großes geschafft in 2013, für Gold war es ein rabenschwarzes Jahr und der Euro hat gegenüber vielen Währungen vor allem im zweiten Halbjahr ein enormes Comeback gefeiert, trotz Zinssenkung durch die Europäische Zentralbank. Grund genug für mich, bei den drei zentralen Assets einen kleinen Rückblick zu machen und daraus auch gleich einen Ausblick auf 2014 abzuleiten.   Das Jahr der Rekorde Früher hatte das Wort „Allzeithoch“ für DAX-Anleger noch … mehr lesen

Viele Menschen verlieren das Vertrauen in das Papiergeld. Und was machen sie? Fliehen in die virtuelle Kunstwährung Bitcoin…

Dez
13
2013

von Carsten Englert, Chefredakteur „Investoren-Kompass“ Das Börsenjahr 2013 neigt sich nun also so langsam dem Ende entgegen. Die von vielen herbei­gesehnte Jahresendrallye ist bislang ausgeblieben, allerdings war es ja auch zuvor fast schon das ganze Jahr ein Premiumjahr für die Aktienmärkte! Der DAX (und auch andere wichtige Indizes) haben ein Rekordhoch nach dem anderen markiert. Fast wäre der DAX sogar in die Nähe der 10.000-Punkte- Marke gekommen (wer weiß, das Jahr ist ja auch noch nicht zu Ende!). Doch Anleger sollten noch nicht zu früh in den Besinnlichkeitsmodus umschalten!  Denn auch wenn der DAX nun in den letzten Tagen ungewohnte … mehr lesen

Dez
6
2013

von Carsten Englert, Chefredakteur „Investoren-Kompass“ Nun ist es mal wieder die Angst vor einem Ende der extrem laschen Geldpolitik, die den Anlegern die Lust an der Aktie vergrämt hat. Aller­dings muss man auch mal die Kirche im Dorf lassen. Nur, weil jetzt in dieser Woche  der erste Handelstag mit ei­nem Minus von mehr als 100 Punk­ten seit Ende August (!) zu verzeich­nen war und der DAX sich jetzt insgesamt gerade einmal 3,6 Prozent vom zuvor zigfach nach oben verschobenen Allzeithoch entfernt hat, muss man noch lange nicht von einer Trendumkehr sprechen. Charttechnisch spricht da noch nichts dafür, aber auch nicht … mehr lesen

Unsere Leser kennen die Gewinner Aktien! Sie auch?

Hier eintragen:
Nur für neue Leser:
E-Book "Börsenwissen für mehr Erfolg!" + Börsenseminar-Gutschein (Wert 660 €) + Trading-DVD